RSS Feed

Posts Tagged ‘Gefechtsbedingungen’

  1. Cyberattacke schnell selbst gemacht

    Juli 8, 2011 by clausi

    Die Ereignisse überschlagen sich: Der SPIEGEL ONLINE hatte ja bereits darüber berichtet wie es Hackern gelungen ist praktisch alle Serverinformationen über den Zoll zu erfahren. (Dabei hätte man es wirklich einfacher haben können)

    Nun ist es auch dem Bullshit Team gelungen, diesen Angriff zu simulieren: Auf dem XP Host des Providergestützten Privatanschlusses einer in der Redaktion gehosteten Dedicated Privacy-Unit (DPU) ist es gelungen den Angriff minutiös nachzuspielen:

    Im Versuch wurde allerdings nicht ein Zoll-Rechner sondern bereits schon 19 ganze Zoll im Rackspace angegriffen – also schon eine Cyberattacke die unter realistischen Gefechtsbedingungen im Cyberwar den US-Amerikanischen Flugzeugträger USS-Redmond auf den Plan rufen würden, die mit Ihren Cybernecks und Bottle-Seals schon mal eine ganze MP3-Downloadende Dorfjugend ausrotten können.

    Natürlich wollen wir unseren Lesern und LeserInnen und draussen an den Apparaten die Einzelheiten des Angriffs nicht vorenthalten.

    Deshalb hier die einzigartige Bookofbullshit Anleitung zur Cyberattacke (Wieviele Zoll genau der Rechner hat ist hier eigentlich egal)

    • Windows Startmenü öffnen
    • Menüpunkt “Ausführen suchen und anklicken”
    • dort den Befehl “cmd” Eingeben
    • In das erscheinende Geheimfenster den Befehl “ipconfig” eingeben
    • Die erscheinenden Daten mit dem Hinweis auf eine Cyberattacke bei Spiegel Online posten

    Selbstverständlich weisen wir darauf hin, dass bereits die Eingabe des Befehls ipconfig einen Eingriff in die Privatsphäre von Rechnern und Servern darstellt.

    Also bitte nur nachmachen wenn Ihr vorher alle eure Facebook Kontakte gelöscht habt.